comment Add Comment
Veröffentlicht am Last updated

Vereinsmeisterschaft 2021 (ENDSTAND)

Am 28.11 wurde das Finale unserer diesjährigen Vereinsmeisterschaft gespielt.

Bei den Damen fiel Doris kurzfristig aus, wodurch noch drei Damen um den Titel kämpften. Hier war die Ausgangslage relativ offen, trennten die drei Damen nur ca. 150 Pins.

Bei den Herren trennten die ersten vier Plätze auch nur 160 Pins, wobei es gravierende Unterschiede in den HDCs gab.

Vom ersten Spiel an entwickelte sich ein enges Spiel zwischen Jörg, Adrian und Heinz, wobei Jörg am Sonntag ein wenig mit der Bahn zu kämpfen hatte. Gerade Heinz und Adrian wussten dies am Anfang zu nutzen und zogen zwischenzeitlich vorbei.

Gegen Ende der Serie musste auch Heinz ein wenig abreißen lassen. Hier witterte Benedick seine Chance und zog mit einer guten Serie von 1275 an Heinz auf der Zielgerade vorbei. Jörg kam noch als Zweiter ins Ziel. Vereinsmeister 2021 wurde Adrian Kreuzer.

Bei den Damen war es bis zum Ende extrem spannend. Alle Damen spielten auf sehr hohem Niveau. Das war ein wenig für Freya enttäuschend, da sie sehr gut spielte, aber nie wirklich an den vorherigen Rückstand ran kam. Daher wurde sie Dritte.

Katy und Carina spielten bis zum Ende sehr eng. Da beide Spielerinnen auf die gleiche Bahn gelost wurden, konnte hier ein packendes Spiel bis in den letzten Frame beobachtet werden. Am Ende wurde Carina denkbar knapp geschlagen und Zweite.

Vereinsmeisterin 2021wurde Gerlinde „Katy“ Kreuzer.

An dieser Stelle möchte ich der Halle noch einmal herzlichen für den super Ablauf und das Finale am Sonntag morgen danken.

Allen Siegern und Platzierten herzlichen Glückwunsch.

Die Ergebnisse findet ihr hier:

VMf_Damen

vmf_herren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.